Kostenfreier Versand
Geld-zurück-Garantie

Du musst wirklich nicht alles ausprobieren

Bei Apriwell findest Du nur Produkte und Services, die auf wissenschaftlichen Ergebnissen beruhen und keine Dinge, die Deine Zeit oder Dein Geld verschwenden.

Vertrauen in die Wissenschaft

Wir versprechen Dir nicht, dass Apriwell Flügel verleiht. Aber was wir Dir versprechen können, ist dass alle Bestandteile wissenschaftlich fundiert und auf Grundlage von Studienergebnissen formuliert wurden. Aus diesem Grund wirst Du einige Produkte und Services bei uns nicht finden.

Jetzt starten

Was wir Dir nicht anbieten

Kuren

„Darmsanierungen“ oder „Darmkuren“ wirst Du bei uns nicht finden. Diese Kuren beinhalten meist eine „Darmreinigung“ und eine bestimmte Diät, die über einen längeren Zeitraum geht. Häufig führt der damit einhergehende Verzicht auf bestimmte Nahrungsmittelgruppen zu einem Mangel.

Es gibt keinerlei Nachweise, dass diese Kuren die Verdauung verbessern oder bei Verstopfung wirken. Außerdem kehrt man häufig nach der Kur zur gewohnten Ernährung zurück und das Problem tritt erneut auf.

Flushes

Hochkonzentriertes Magnesium oder Vitamin-C findet man neudeutsch als „Flush“ oder „Cleanse“ zu kaufen. Sie sollen den Darm „durchspülen“ und dabei reinigen.

Das wirkt zwar abführend, führt aber zu einer starken Reizung der Darmwand und verstärkt damit häufig die Ursachen der Verstopfung.

Bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Erkrankungen der Nieren können „Flushes“ sogar schwerwiegende Folgen nach sich ziehen. Lass lieber die Finger davon!

Rizinusöl

Das „Allheilmittel“ aus den Samen des Wunderbaums wird in vielen verschiedenen Gebieten eingesetzt. Auch bei Verstopfung soll es wirken.

Obwohl Rizinusöl eine abführende Wirkung hat und Dir kurzfristig Linderung verschaffen kann, können die Nebenwirkungen schwerwiegend sein. Sie reichen von Magenkrämpfe, Übelkeit, Erbrechen bis hin zu dauerhafter Magenreizung bei häufiger Anwendung. Davor wollen wir Dich bewahren.

Kolon-Hydro-Therapie (Darmspülung)

Teure Darmspülungen mit bis zu 10 l Wasser pro Spülung? Diese werden mittels spezieller Vorrichtung in den Darm eingeführt und spülen den Darm und somit den enthaltenen harten Stuhlbrei gründlich aus.

Klingt zunächst Logisch.

Wir raten Dir davon ab! Einerseits werden mit der Flüssigkeit auch die nützlichen Darmbakterien aus dem Darm entfernt, was die Verstopfung zusätzlich begünstigt. Andererseits kann es durch die mechanische Belastung der Darmschleimhaut zu Blutungen oder sogar zu Rissen in der Schleimhaut kommen.

Probiere gleich aus, wie Du dank Apriwell ein spürbar besseres Bauchgefühl zurückgewinnst!

Ganzheitliches Programm gegen die Ursachen

2 eigens entwickelte Natur-Präparate

Persönliche Begleitung durch unser medizinisches Team

Basierend auf dem aktuellen Stand der Verstopfungs-Forschung